Herzlich willkommen!


"Der Herr regiert als König! Er hat Sich mit Majestät bekleidet..." Ps. 93, 1a)


Der himmlische König hat Königskinder auf Erden für Zeit und Ewigkeit,


Königskinder sind privilegierte Menschen.

Königskinder sind erlöste und heilige Menschen. Sie sind Gottes Eigentum, denn Jesus hat den Preis zu unserer Erlösung bezahlt mit Seinem Blut.

"Er hat uns zu Königen und Priestern gemacht für Seinen Gott und Vater. Ihm sei die Herrlichkeit und die Macht von Ewigkeit zu Ewigkeit! Amen. 

Siehe, Er kommt in den Wolken, und jedes Auge wird IHN sehen, auch die, welche Ihn durchstochen haben; und es werden sich seinetwegen an die Brust schlagen alle Geschlechter der Erde! Ja, Amen." (Offenbarung 1, 6- 7)

 

"Ich bin das A und das O, der Anfang und das Ende, spricht der Herr, der ist und der war und der kommt, der Allmächtige." (Offenbarung 1, 8)





Die Taube wird in der Bibel als Symbol für den Heiligen Geist gebraucht


Und als Jesus getauft war, stieg Er sogleich aus dem Wasser; und siehe, da öffnete sich Ihm der Himmel, und Er sah den Geist Gottes wie eine Taube herabsteigen und auf Ihm kommen. Und siehe, eine Stimme kam vom Himmel, die sprach: Dies ist Mein geliebter Sohn, an dem Ich Wohlgefallen habe!" Matthäus 3, 16- 17


Königskinder sind privilegiert! Sie haben königliche Rechte.

"Da wir nun aus Glauben gerechtfertigt sind, so haben wir Frieden mit Gott durch unseren Herrn Jesus Christus, durch den wir auch Zugang erlangt haben zu der Gnade, in der wir stehen..." (Röm. 5, 1- 2a)



Königskinder haben Zugang zum Reich Gottes!

 Jesus sprach zu den Jüngern: "Fürchte dich nicht, du kleine Herde; denn es hat eurem Vater gefallen, euch das Reich zu geben." (Luk. 12, 32)

 



Königskinder sind Söhne Gottes!

"Denn alle, die durch den Geist Gottes geleitet werden, sind Söhne Gottes." (Römer. 8, 14)

 


Der Geist gibt uns Zeugnis!

"Der selbst gibt Zeugnis unserem Geist, dass wir Gottes Kinder sind." (Römer 8, 16)

Gotteskinder - Königskinder sind versiegelt!

"In Ihm (Jesus) seid auch ihr, nachdem ihr das Wort der Wahrheit, das Evangelium eurer Errettung, gehört habt - in Ihm seid auch ihr, als ihr gläubig wurdet, versiegelt worden mit dem Heiligen Geist der Verheißung, der das Unterpfand unseres Erbes ist bis zur Einlösung des Eigentums, zum Lob Seiner Herrlichkeit." (Epheser 1, 13- 14)


Königskinder haben Heimat!

"Unser Bürgerrecht aber ist im Himmel, von woher wir auch den Herrn Jesus Christus erwarten , als den Retter." (Phil. 3, 20)



Königskinder haben eine lebendige Hoffnung!

"Gelobt sei der Gott und Vater unseres HERRN JESUS CHRISTUS, der uns aufgrund Seiner großen Barmherzigkeit wiedergeborene hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi aus den Toten." (1. Petr. 1, 3)

 

Auch wir waren einst ohne Christus, ausgeschlossen von der Bürgerschaft Israels, fremd den Bündnissen der Verheißung und hatten keine Hoffnung und waren ohne Gott in der Welt. "Jetzt aber in Christus Jesus seid ihr, die ihr einst fern wart, nahe gebracht worden durch das Blut des Christus." (Eph. 2, 12-13)





Ich hab' einen herrlichen König, den einzig erkenne ich an.

Ich will keinen andern auf Erden, und stünd' ich allein auf dem Plan.

 

Ich will dass mein alles im Leben dem König sei untertan,

und sehe mit sehnender Seele Sein ewiges Königreich nah'n.

 

Jesus, mein Heil, meine tiefe Ruh, Jesus, Dir jauchze ich selig zu!

Ich hab' einen herrlichen König, o Jesus, Jesus, nur Du!

(J. Roos)




Willkommen in Bad Nauheim!




Badehäuser